Meyer Burger ist ein führendes und weltweit aktives Technologieunternehmen. Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Industrialisierung innovativer Technologien und die Integration in Produktions-Equipment für unterschiedliche Industrien. Der Fokus liegt dabei auf der Photovoltaik-/Solar-Industrie. Hier bietet Meyer Burger als international anerkannte Premium-Marke verlässliche Präzisionsprodukte und innovative Lösungen für die Herstellung von hocheffizienten Solarzellen und Solarmodulen. Dabei gilt Meyer Burger als führender Innovationstreiber, der
seit Jahren die Technologiesprünge in der Industrie entscheidend vorantreibt. 80% aller heute installierten Solarzellen wurden während ihrer Herstellung mit Anlagen von Meyer Burger bearbeitet. 

Meyer Burger ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Taiwan, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Schweiz, Singapur und den USA.

 

Unsere Standorte

An unserem Hauptsitz in Gwatt (Thun) entwickeln wir hocheffiziente Zellverbindungstechnologien. Der Fokus liegt dabei auf der von Meyer Burger patentierten SmartWire Connection Technology (SWCTTM). 

Am deutschen Standort in Hohenstein-Ernstthal befindet sich die größte Entwicklungs- und Produktionsstätte des Konzerns. Hier werden Technologien und Fertigungsanlagen für die Beschichtung und Strukturierung von Oberflächen entwickelt und in Produktionsanlagen für die Herstellung hocheffizienter Solarzellen überführt.

Die Meyer Burger (Germany) GmbH ist insbesondere führend in der Entwicklung und Herstellung von Produktionslinien zur Herstellung von Solarzellen mit der Hochleistungszelltechnologie Heterojunction (HJT), die aktuell einen neuen Technologiesprung in der Solarzellenfertigung und damit einen weiteren Meilenstein der Photovoltaik markiert.

Der Standort in Hohenstein-Ernstthal gehörte in der Vergangenheit zur Roth & Rau AG, welche 2011 durch Meyer Burger übernommen wurde.

Am Standort Hauterive ist ein Team junger Forscher, aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Mikroelektronik, Physik, Chemie und Werkstoffwissenschaft, beschäftigt.

Das Team konzentriert sich auf die Übertragung hocheffizienter Photovoltaik-Technologien vom Labormassstab auf Massenproduktions-Niveau

Am Standort in Neuchâtel (Neuenburg) entwickelt die Firma Pasan Leistungsmesstechnologien für hocheffiziente Solarzellen und -module. Diese werden in Anlagen integriert, welche zu den weltweit führenden Systemen in der Photovoltaik-Produktion zählen.

Dazu gehören unter anderem Sonnensimulatoren, die für ihre herausragende Genauigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind und sowohl von führenden internationalen Zertifizierungsstellen, wie TÜV, als auch von Solarzell- und Modulherstellern genutzt werden.